Institut

Das Institut für medizinische Begutachtung (IMB) Jena wurde im Jahre 2000 vom Leiter, Herrn Dr. med. Peter Ullrich, gegründet.

Wir fanden schnell bundesweite Akzeptanz bei zahlreichen Versicherungsgesellschaften, Berufsgenossenschaften und Sozialgerichten.

Kooperationsärzte aus verschiedenen Fachgebieten konnten gewonnen werden, um interdisziplinär auch komplexe medizinische Sachverhalte zu bearbeiten.

Das weit gefächerte Spektrum verschiedenster Auftraggeber garantiert finanzielle Unabhängigkeit und ermöglicht ein Höchstmaß an Objektivität und Neutralität in der Begutachtung.

Inhaltlich orientieren wir uns bei der Begutachtung an den Qualitätsstandards der wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Berufsverbände und Fachverbände der deutschen Unfallchirurgie und Orthopädie.

Wir bearbeiten die Aufträge zügig und formulieren die Gutachten laienverständlich.

Beruflicher Werdegang

  • 1984 Staatsexamen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 1985 Approbation als Arzt - Facharztausbildung in Eisenberg, Gera, Jena
  • 1990 Facharzt für Chirurgie
  • 1996 Subspezialisierung Unfallchirurgie, Oberarzt der Unfallchirurgischen Universitätsklinik Jena
  • 2000 Gründung IMB
  • 2007Eröffnung einer Dependance in Eisenach